Helden der Provinz: Turn & Hide und Jack & Ace

Freitag, 12.04.2024 | 20:00 Uhr

Ein Abend mit zwei hochtalentierten Tiroler Singer-Songwriter-Duos: Turn & Hide (Lukas Thurnwalder und Paul Heidegger) geben gemeinsam mit Jack & Ace (Sara und Elias Latta) ein Doppelkonzert.

Turn & Hide ergibt sich aus den Namen Lukas Thurnwalder und Paul Heidegger. Die beiden Musiker verbindet zunächst eine langjährige Freundschaft, die aus vielen Jahren gemeinsamen Chor- und Ensemblesingens in verschiedenen Formationen und klassischer Gesangsausbildung an der Landesmusikschule Telfs herrührt.

Mittlerweile sind Thurnwalder und Heidegger in Beruf, Studium und Freizeit täglich in Praxis und Theorie mit Musik in Kontakt. Es ist dieses stete Neues-Hören und Dazulernen, das sich in den Songs von Turn & Hide widerspiegelt. Nachdenklich-melancholische, dann wieder träumerisch-freie Texte werden von den beiden Multi-Instrumentalisten mit meist akustischen Musikarrangements verbunden, die sich zwischen Jazz, Folk und acapella-Gesang der Einordnung in eine Genre-Schublade entziehen.

Unter dem Namen Jack & Ace verwirklichen Sara und Elias Latta ihre musikalischen Inspirationen. Die ältere Schwester Sara verblüfft nicht nur am Mikrofon, sondern auch an der Leinwand mit Pinsel und Farbpalette in der Hand als hochbegabte Künstlerin.

Bruder Elias, seines Zeichens musikalisches Multitalent an E- bzw. Akustik-Gitarre und Piano, überzeugt bei Jack & Ace mit der feinen Klinge. In seinen anderen Tiroler Bandprojekten (Youngblood, Headless Stickhorse, etc.) greift er für etwas rockigeren Sound gerne mal zur Fender-Stratocaster.

Mit Einflüssen aus Blues, Folk und Jazz zaubert das Singer-Songwriter-Geschwisterpaar seine ganz eigenen Songs, deren Melodie und Lyrik zu unverkennbaren Klängen verschmelzen.

Turn & Hide/Jack & Ace 
Freitag, 12. April 
Beginn: 20:00 Uhr 
Eintritt: Freiwilliger Kulturbeitrag 
Bitte um Reservierung von Platzkarten